Home
Vorstand
Pfingstfest 2019
Vereinschronik
Werbepartner
Das Vereinsheim
Schiedsrichter
Jugendabteilung
Seniorenabteilung
Alte Herren
In Memoriam
Anfahrt
Links
Kontakt/Impressum
Gästebuch


 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorschau Senioren:  Sonntag, 17. März, 18. Spieltag: SVH I spielfrei---Sonntag, 10. März, 17. Spieltag: SVH I - SV GW Mühleip I 1 : 0 ( 1 : 0 )---Weiteres Testspiel: SVH I - Genclerbirligi Eitorf Donnerstag, 14. März FÄLLT AUS!!!!

 

 

   

 

                                                                                     

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

vorne von links: Tobias Reil, Heiko Siebigteroth, Marcel Konzack, Marvin Bremer, Marcel Meisenbach, Mesut Arslan, Alexander Quadt, Lars Meissner

 

hinten von links: Markus Koroch (Betreuer), Sven Gewaltig, Michael Böhme, Roger Löhr, Luciano Cornicolario, Patrick Gnacke, Roman Reil, Jerome Fichtner, Jan Meissner, Stephan Neubauer, Nino Cornicolario (Trainer)

 

Es fehlen: Michael Peters (Gewaltig), Valentin Mihaj, Daniel Callies (Eitelberg), Christoph Marx, Cristian Lopes, Sandro Saracino, Mustafa Mesan, Alexander König, Mike Lenz, Manfred Gewaltig (Torwarttrainer)

 

-----

 

 

SV Höhe mit neuen Sportsachen ausgestattet

Die 1. Herren Mannschaft des SV Höhe wurde mit neuen Aufwärm-T-Shirts, Regenjacken,

Sporttaschen und Traininigsanzügen ausgestattet.

Die Anschaffung der Shirts hat die Fa. Tarik Zamzow, Windeck,  die der Regenjacken die Fa. MWS Stommel, Eitorf ermöglicht  und  für die Aussstattung mit Sporttaschen sorgte die Fa. Welteroth Business Advisors, Windeck. Außerdem bekam die Mannschaft neue Trainingsanzüge,die der SV Höhe aus Eigenmitteln ermöglicht hat.

 

 

 

 

Vor dem Lokalderby gegen den TUS Herchen II gab es ein Meeting der Firmeninhaber Guido Stommel (Fa. WMS Stommel – Montage, Wartung Service), Mathias Welteroth (Fa. Welteroth Business Advisors – individuelle Unternehmensberatung und Unterstützung ) und Tarik Zamzow (Fa. Tarik Zamzow -Bodenbeläge, Küchenmontage ) mit dem 1. Vorsitzenden des SV Höhe, Klaus Nohl. 

Guido Stommel und  Mathias Welteroth (aktuell auch 2. Kassierer des Vereins) waren früher als Spieler beim SV Höhe aktiv, Tarik Zamzow ist bekennender Fußballfan und spielte damals auch beim SV Höhe.

Die drei Unternehmer präsentierten sich danach zusammen mit  Trainer Nino Cornicolario, Betreuer Markus Koroch,

und den Spielern für einen Fototreff.

 

Vielen Dank an alle Sponsoren sagt die 1. Mannschaft, Trainer und Betreuer und der Vorstand des SV Höhe.

 

 

 

 

Das Lokalderby gegen den TUS Herchen gewann der SV Höhe anschließend mit 9:1 (Halbzeit 5:0). Dreifacher Torschütze war Patrick Gnacke, fünffacher Torschütze Mesut Arslan und einen Treffer steuerte Jerome Fichtner bei. Nächstes Spiel für den SV Höhe ist am Sonntag, 2.12. um 12.30 Uhr das Auswärtsspiel gegen Aegidienberg II.

(Text & Bild: Erwin Höller) 

 

 

-----

Vorschau Jugendabteilung:

 

Nächster Spieltag/Spiele:

 

   

-----

Nächster Spieltag Mittwoch, 13. März:

 

SG Allner-Böd./TV Rott   -    JSG Herchen/Höhe U17                                                                                       6 . 5  ( 3 : 3 )

 

-----

Samstag, 16. März:

 

JSG Herchen/Höhe U17    -      SG Müllekoven/Bergheim                                                                                 2 : 3  ( 2 : 0 )

      

  

 

Rückblick Jugend:

 

 

Spieltag Samstag, 09. März:

 

JSG Herchen/Höhe U17     -       FV Bad Honnef U17                                                                                     2 : 0 (Wertung)

 

Die Mannschaft von Honnef mußte kurzfristig wegen einigen kranken Spielern absagen. Das Spiel wurde nun mit 2:0 Toren und 3 Punkten für die JSG gewertet.

  

-----

Samstag, 23. Februar:

Kreisleistungsklasse

 

SC Uckerath U16      -     JSG Herchen/Höhe U 17                                                                                         1 : 1  ( 1 : 1 )

  

 

-----

Folgende Jugendmannschaften gehen für den SVH kommende Saison 2018/2019 an den Start:

 

JSG Herchen/Höhe B-Jugend (Jahrgänge 2001/2002)

Trainer Nino Cornicolario, Uwe Dahm, Luciano Cornicolario

 

Trainingstage:

 

Für die oben genannten Jahrgänge würden wir noch Spieler annehmen.

 

-----              

SENIOREN:

 

Trainingszeiten:

Dienstag und Donnerstag, um 19.30 Uhr auf dem Sportplatz in Altenherfen

 

 

 

Sonntag, 17. März, 18. Spieltag:

 

SVH I                                                                                                                                                            spielfrei

 

Am kommenden Sonntag haben unsere Senioren spielfrei (Tabellen3. mit 34 Punkten / 63:14 Tore / 13 Spiele) und können in Ruhe die Spiele der beiden führenden Mannschaften aus Bröltal (Tabellen1. mit 36 Punkten/14 Spiele; gegen Mühleip I) und Leuscheid (Zweiter mit 36 Punkten/14 Spiele; in Eitorf II) verfolgen. Im Spitzenspiel in Leuscheid am letzten Sonntag gelang den Gastgebern ein 4:1 gegen den BSC. Am 24. März empfängt man dann Spitzenreiter BSC II „op d’r Hüh“.

 

 

 

Weiteres Testspiel:

Donnerstag, 14. März

 

SVH I     -       Genclerbirligi Eitorf                                                                                                               FÄLLT AUS

 

 

 

Weiterer Saisonverlauf der 1. Mannschaft nach der Winterpause:

 

Datum                                 1. Mannschaft                                             Anstoß

  

Sonntag, 24. März              gegen Bröltaler SC II                            15.00 Uhr (19. Spieltag)

Sonntag, 31. März           bei Genclerbirligi Eitorf II                          11.00 Uhr (20. Spieltag)

 

 

Unsere erste Mannschaft würde sich auch im neuen Jahr 2019 über zahlreiche Unterstützung unserer treuen Anhänger wie in den letzten Jahren sehr freuen. Selbstverständlich ist bei den Heimspielen „op d’r Hüh“ für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt!

 

 

-----

Alte Herren: 

 

ACHTUNG! Hallentraining der AH!  Ab dem 01. November trainieren die AH mittwochs wieder ab 19.30 Uhr in der Herchener Realschulturnhalle. Nächstes Training: Mittwoch, 13./20./27. März, usw.......!

 

-----

 

EBAY - Versteigerungen

  

 

Der Reingewinn von diesen versteigerten Artikeln kommt dem SV Höhe 1921 e.V.,

 

 

zu 100 % als Spende zur Errichtung eines Kinderspielplatzes zugute.

 

 

 

 

Es folgen in nächster Zeit hierzu noch weitere Angebote auf Ebay

 

hier gehts zur EBAY-Versteigerung

 

-----

SV Höhe intern: 

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 06.04.18:

„Wiederwahl“ war Trumpf !

 

In der diesjährigen JHV wurde, nachdem alle Berichte vorgetragen und ausführlich besprochen wurden, von den anwesenden 31 Mitgliedern Hans „Ühm Franz“ Müller zum Versammlungsleiter gewählt, der wieder mit einer leidenschaftlichen Ansprache dem alten Vorstand (und den Kassenprüfern) für die gute Arbeit dankte und auch nicht an Lob sparte. Im Anschluß erteilte die Versammlung einstimmig Entlastung.

Bei den Neuwahlen konnte Klaus Nohl, der von den Mitgliedern ohne Gegenstimme wiedergewählt wurde und damit nun schon seit 26 Jahren (seit 1992...) dem Verein vorsteht, gegenüber dem letzten Jahr eine Blockwahl vorschlagen, da alle anderen Vorstandsmitglieder sich im Vorfeld bereit erklärt hatten, weiter zu machen. So wurden dann nach dem 1. Vorsitzenden auch alle weiteren bisherigen Vorstandsmitglieder sowie die Kassenprüfern einstimmig gewählt.

Die Wahl des Ältestenrats stand turnusmäßig (alle 5 Jahre) wieder auf der Tagesordnung. Hier konnte für den verstorbenen Axel Heinekamp mit Klaus-Dieter Engel- mann Ersatz gefunden werden, sodass der Ältestenrat anschließend von der Versammlung ebenfalls einstimmig gewählt werden konnte. Nach den Wahlen wurde dann vom alten und neuen Vorsitzenden den anwesenden Mitgliedern der Stand der Vorbereitungen rund um das traditionsreiche „Hühscher“ Pfingstfest vorgestellt, was dann bis zum Ende dieser erneut wieder zeitlich kurzen JHV ausgiebig diskutiert wurde.

Der ohne Gegenstimme gewählte neue Vorstand setzt sich deshalb wie folgt zusammen:

 

 

1. Vorsitzender: Klaus Nohl                                                            2. Vorsitzender: Jens Krause

1. Kassierer: Jürgen Krause                                                          2. Kassierer: Mathias Welteroth

1. Geschäftsführerin: Monika Nohl                                                 2. Geschäftsführer: Daniel Nohl

Jugendleiter: Pasquale "Nino" Cornicolario

1. Beisitzer/Pressewart: Patric Krautscheid                                    2. Beisitzerin/Homepage: Ute Gewaltig

Kassenprüfer: KW Stommel, Peter Knauthe, Heinz-Peter Scholl

Ältestenrat: Bruno Bodenstein, Hans Müller, Klaus-Dieter Engelmann, Heinz-Peter Bastian, Magdalene Wurm (Wahl alle 5 Jahre, nächste Wahl = 2023).